Günstiges Pro-App-Bundle von Apple nun auch für Schweizer Studenten

Das vor wenigen Tagen in den USA eingeführte «Pro App Bundle» gibt es nun auch in der Schweiz. Damit können auch Schweizer Studenten und Angestellte einer Schweizer Bildungsinstitution von diesem Angebot profitieren.

Hierzulande kostet das Bundle 219 Schweizer Franken. Es besteht aus der professionellen Film-Edit-Suite Final Cut Pro X (Normalpreis CHF 300.–) und der Musik-Software Logic Pro X (Normalpreis 200 Schweizer Franken). Mit im Bundle enthalten sind ausserdem das FCP-Suite ergänzende Animations-Programm Motion 5 und das Videomastering-Tool Compressor 4, welche normalerweise je 48 Franken kosten, sowie das Logic ergänzende Main Stage 3 (normal 29 Franken).

Neben der Schweiz wurde das Paket auch in 30 weiteren Ländern eingeführt: Australien, Brasilien, China & Hongkong, Dänemark, Deutschland, Grossbritannien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Finnland, Frankreich, Ungarn, Malaysia, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Polen, Philippinen, Russland, Singapur, Südkorea, Spanien, Schweden, Taiwan, Thailand, Tschechien, Türkei, Österreich und in den Vereinigten Arabischen Emirate.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am