Heute am Apple Music Festival: Passenger und OneRepublic

Der vierte Tag am Londoner Apple Music Festival wird von Passenger eröffnet. Der britische Singer/Songwriters Mike Rosenberg hat sich als Passenger in den letzten Jahren einen fixen Namen im Pop-Zirkus gemacht. Das Konzert von Passenger beginnt um 19:45 Uhr.

Um 21 Uhr stürmen die Jungs von OneRepublic die Bühne des legendären Konzerthauses «Roundhouse» in London. Die US-Band erinnert stark an U2 oder Coldplay.

Alle Konzerte des Musik-Fests werden vom iPhone-Hersteller in Apple Music live übertragen. Abgespielt werden können die Live-Übertragungen und die danach verfügbaren Konzert-Aufzeichnungen mit einem Apple-Music-Konto über die Musik-App auf iPhone, iPad und iPod touch oder Android, über iTunes auf dem Mac oder PC und in der Apple-Music-App auf Apple TV.

Gestern Abend standen Jordan Fisher und Alicia Keys in London auf der Bühne. Die Aufzeichnungen der Auftritte sind in Apple Music auf Abruf verfügbar — ebenso die Konzerte der Abende zuvor.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am