Heute gratis: Island-Krimi «Kälteschlaf» von Arnaldur Indriðason

Apple verteilt am heutigen 28. Dezember das dritte von insgesamt zwölf Geschenken. Am heutigen Samstag bietet Apple das iBook «Kälteschlaf» des isländischen Autors Arnaldur Indriðason zum kostenlosen Download an.

An einem kalten Herbstabend wird an Islands geschichtsträchtigem See von Þingvellir die Leiche einer jungen Frau gefunden. Auf den ersten Blick ein Selbstmord, doch Kommissar Erlendur wird misstrauisch, als ihm der Mitschnitt einer Séance zugespielt wird: Kurz vor ihrem Tod hatte sich die Frau an ein Medium gewandt. Trotz seiner tiefen Skepsis gegenüber spiritistischen Praktiken geht Erlendur den Hinweisen nach und rührt dabei an ein gut gehütetes Familiengeheimnis, das die Jugend dieser Frau überschattet hat… Ausgezeichnet mit dem Blóðdropinn, dem Isländischen Krimipreis
Beschreibung zum iBook aus dem iTunes Store

Die Kunden von Amazon haben dem Buch 4.1 von möglichen 5 Sternen gegeben. Während das Buch für einige Leser sehr lesenswert war, stören sich andere an den fehlenden Überraschungsmomenten.

Über die App «12 Geschenke» (kostenlos im App Store verfügbar) verteilt Apple bereits seit mehreren Jahren Geschenke zwischen dem 26. Dezember und dem 6. Januar. Die Geschenke sind jeweils kostenlose Inhalte aus dem iTunes Store.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iTunes Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich – wir erhalten von Apple 4% Provision!

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.