iFixit: iPhone 4S verfügt über 512MB RAM

Wir haben es bereits gestern erwähnt: iFixit war bereits gestern im Besitz eines neuen iPhone 4S und hat das Gerät — bei iFixit traditionsgemäss — gleich auseinander genommen. Durch diese Sezier-Arbeit konnte iFixit die zahlreichen Gerüchte rund um die Anzahl Arbeitsspeicher im neuen iPhone bestätigen: das iPhone 4S hat — wie seine Vorgänger — ‘nur’ dessen 512 MB RAM. Auch das iPad 2 enthält ‘nur’ 512 MB RAM, deshalb war es nicht ganz abwegig, dass auch das neue Apple-Smartphone soviel RAM bekommen dürfte auch wenn die meisten Gerüchte im Vorfeld der 4S-Präsentation von einem Gigabyte ausgegangen waren.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am