Impressionen der iPhone-X-Lancierung in Zürich

Seit heute Morgen ist das neue iPhone X in der Schweiz, Österreich, Deutschland, Italien und 51 weiteren Ländern im Handel erhältlich. Vor dem Apple Retail Store in Zürich hatten sich bereits am Donnerstag-Morgen erste Wartende angestellt. Dies dank der Möglichkeit, auch ohne eine der vergangene Woche innert Minuten ausverkauften Vorreservationen eines der heiss-begehrten Geräte kaufen zu können. Am heutigen Morgen um halb 7 Uhr, ein-einhalb Stunden vor Store-Öffnung, warteten in der Schlange bereits über 250 Personen. Die Wartenden wurden in drei, später vier Segmente rund um den Pestalozziplatz verteilt und schwoll bis 8 Uhr noch auf etwa 400 Personen an.

Wir waren heute Morgen in Zürich vor Ort und haben einige Impressionen eingefangen.

Er ist der Erste. Wartet mit zwei anderen Hartgesottenen seit Donnerstag-Morgen vor dem Store auf das iPhone X.
Haben eine lange Nacht hinter sich: die Wartenden vor dem Apple Bahnhofstrasse.
Die Warteschlange wir immer länger …
… und wird nun auch beidseitig des Pestalozziplatzes geführt.
Es ist soweit. Punkt 8 Uhr dürfen die Ersten rein. 24 Stunden haben sie für diesen Moment vor dem Store ausgeharrt. Nun sind sie die Ersten die ein iPhone X kaufen dürfen.
Das neue iPhone X wandert zuhauf über den Ladentisch.
Das neue iPhone X wird gleich ausprobiert.
Das Gerät kann auf Wunsch gleich vor Ort mit Unterstützung der Store-Mitarbeiter eingerichtet werden – im Bild: die Konfiguration der Gesichtserkennung «Face ID».
Das Objekt der Begierde.

Weitere Momentaufnahmen in der Bildergalerie:

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Bildergalerie

13 Kommentare

Profilfoto von Gaia

Kommentar von Gaia

Ich bin sehr spät gekommen weil durch eine Info bei mir den Eindruck entstanden ist, dass es sich doch lohnen könnte: laut Aussage eines Apple-Verkäufers habe man iPhones für alle anstehenden; diese wolle man ja nicht enttäuschen….. da bin ich dann doch los und ab ca. 08.30 angestanden. Aber selbst wenn du viel früher gekommen bist kann es sein, dass du ein Einsehen hattest. Ich weiss nicht wie viel iPhones vorreservierbar waren; viele können es nicht gewesen sein im Vergleich zu den letzten Jahren. Aber das sind nur meine Eindrücke.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.