iOS 11.3 und tvOS 11.3 mit Unterstützung für AirPlay 2

Die diese Woche veröffentlichten Beta-Versionen zu iOS 11.3 und tvOS 11.3 führen unter anderem AirPlay 2 ein. Das Update von Apples Protokoll zur kabellosen Medienübertragung wird neu auch Multi-Room unterstützen. Damit kann künftig auch ein iOS-Gerät auf mehreren AirPlay kompatiblen Geräten gleichzeitig und synchron Musik abspielen – dies war bisher nur über iTunes auf dem Mac oder PC möglich, oder mit vergleichbaren Multi-Room-Lösungen von anderen Herstellern. Zusätzlich soll später auch möglich sein, eine kollaborative «Up Next»-Playlist gemeinsam mit Freunden verwalten zu können – auch hier: ähnlich einer früheren Funktion in iTunes. Derzeit ist einzig mit Apple TV mit installierter tvOS-Beta die Wiedergabe via AirPlay 2 möglich. In Zukunft wird auch der HomePod AirPlay 2 unterstützen, allerdings erst nach einem Update, welches nach dem initialen Marktstart veröffentlicht werden wird. Zusätzlich werden auch Dritthersteller ihre Lautsprecher mit Unterstützung für AirPlay 2 ausrüsten können. Bei bestehenden AirPlay-Lautsprechern soll dies auch via Software-Update möglich sein. Verschiedene Hersteller haben bereits entsprechende Updates angekündigt.

Von Sébastien Etter
Veröffentlicht am