iOS 13: «Audio Sharing» mit weiteren Beats-Kopfhörern

Mit dem vor drei Wochen eingeführten neuen iPhone-Betriebssystem «iOS 13» ist es möglich, Audio gleichzeitig auf zwei AirPods oder «Powerbeats Pro»-Kopfhörerpaare auszugeben (mit iPhone 8 oder neuer). Unterstützung für die «Audio Sharing» genannte Funktion wurde mit dem Update auf iOS 13.1 auf weitere Kopfhörer der Apple-Tochter Beats ausgeweitet. Konkret werden nun alle mit dem W1- oder H1-Chip von Apple ausgestatteten Kopfhörer unterstützt. Es sind dies neben den AirPods von Apple und den «Powerbeats Pro» auch die Kopfhörer-Modelle «Studio3 Wireless», «BeatsX», «Powerbeats3 Wireless» und «Solo3 Wireless» von Beats.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am