iPhone 11 in jeder Woche des letzten Quartals meist-verkauftes Modell

Nachdem der iPhone-Umsatz in jedem der vier Quartale des vergangenen Fiskaljahrs im Jahresvergleich rückgängig war, konnte Apple die Erträge durch die iPhone-Verkäufe im vergangenen Herbstquartal wieder markant steigern. Apple-CEO Tim Cook zufolge haben die Kunden sehr positiv auf die im September lancierte iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max reagiert. Das iPhone 11 sei sogar seit dem Marktstart in jeder Woche des vergangenen Quartals das beliebteste iPhone-Modell gewesen, so der Apple-Chef gestern nach der Quartalszahlen-Konferenz des Unternehmens. Der iPhone-Umsatz ist im Weihnachts-Quartal im Jahresvergleich um über 8 Prozent gestiegen. Ein zweistelliges Wachstum habe man unter anderem in den wichtigen Märkten USA, Grossbritannien, Frankreich, Singapur, Brasilien, Mainland China, Indien, Thailand und Türkei verzeichnen können.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am