iPhone 5 im September?

Wie der Nachrichtendienst Bloomberg unter Berufung auf Insider schreibt, wird Apple im September das iPhone 5 präsentieren. Dieses soll mit einem aus dem iPad 2 bekannten A5 Dual Core Prozessor ausgerüstet sein und über eine 8 Megapixel Kamera verfügen. Das neue iPhone soll mit dem im Juni an der WWDC vorgestellten iOS 5 ausgeliefert werden. Vom äusseren her wird das neue iPhone mehrheitlich dem iPhone 4 entsprechen, schreibt Bloomberg. Wenn man hingegen den Quellen von MacRumors glaubt, wird das iPhone designtechnisch vollständig überarbeitet. Apple arbeitet angeblich auch an einer billigeren Version des iPhones für Schwellen- und Entwicklungsländer, um die Attraktivität des Smartphones in diesen Märkten zu steigern. Dieses soll technisch auf dem iPhone 4 basieren. Die beiden Insider bestätigten auch, dass an einem neuen iPad gearbeitet wird. Die Auflösung des Displays soll rund einen Drittel höher sein als beim iPad 2. Die Gerüchte um eine viermal höhere Auflösung bestätigten die Insider jedoch nicht.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am

2 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.