iPhone 5s und iPhone 5c erhalten iOS 7.0.5

Apple hat gestern Nacht iOS 7.0.5 zum Download freigegeben. Den Informationen von Apple zufolge wurde unter anderem ein Netzwerk-Problem behoben, das beim iPhone 5s und beim iPhone 5c in China aufgetreten ist. Obwohl sich die Netzwerk-Probleme auf China beschränken sollen, wird das Update an alle Kunden ausgeliefert, die ein kompatibles iPhone 5s oder iPhone 5c besitzen.
Apple hat zudem kleinere Fehler am Betriebssystem behoben. Grosse Neuerungen bringt das Update, trotz der langen Entwicklungszeit, hingegen nicht.

Das Update kommt mehr als zwei Monate nach der Veröffentlichung des aktuellen Betriebssystems iOS 7.0.4. Damals hat Apple neben kleineren Verbesserungen ein Problem im Zusammenhang mit FaceTime behoben.

In der Zwischenzeit hat Apple bereits mehrere Vorabversionen von iOS 7.1 veröffentlicht. Von diesem Update erwartet man neben zahlreichen Verbesserungen am System unter anderem auch die Freischaltung der Funktion «iOS in the Car». Wann dieses Betriebssystem veröffentlicht wird, ist im Moment noch völlig unklar.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am