iPhone Day 2010: Erste Interessenten warten bereits

Morgen Freitag, 30. Juli beginnt in der Schweiz der Verkauf des «iPhone 4». Neben den Apple Retail Stores und Apple Shops sowie Apple Händlern werden natürlich auch Swisscom, Orange und Sunrise das neue Apple Mobiltelefon verkaufen. Lange Menschenschlangen vor den grösseren Shops dürften bereits vorprogrammiert sein. Bereits 24 Stunden vor dem Verkaufsstart beim Apple Store an der Zürcher Bahnhofstrasse wartet dort der Erste auf sein neues Mobiltelefon. Seit heute morgen um 7 Uhr steht beim Zürcher Apple Store der Erste iPhone-Interessierte an. Er wird morgen der erste sein, der sich im Bahnhofstrasse-Store ein iPhone 4 ergattern wird. Doch nicht nur vor den Apple-Stores, sondern auch vor den Provider-Shops bilden sich bereits heute erste Schlangen: so auch in Bern. In der Bundesstadt sind Andreas Bütler und Mike Dos Santo wieder vor dem Swisscom-Shop am warten und schreiben, wie schon letztes Jahr, in ihrem Blog live über das «Schlangenstehen».

Zwar veranstalten wir morgen Freitag keinen ‘offiziellen’ «iPhone Day» mehr, wie wir es 2008 und 2009 machten, aber wir freuen uns trotzdem von euren Eindrücken und iPhone-Kauf-Erlebnis zu erfahren. Sei das per .(Javascript muss aktiviert sein, um diese Email-Adresse zu sehen), über die Kommentar-Funktion bei den News oder über das Forum.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

914 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.