iPhone kommt am 11. Juli in die Schweiz!

Endlich ist das top-gehütete Geheimnis gelüftet: das iPhone kommt am Freitag, 11. Juli in die Schweiz! Die Swisscom hat dazu bereits die eigene Seite überarbeitet und stellt ein Formular online, durch welches man sich an den iPhone-Launch erinnern lassen kann.

Das iPhone 3G kommt am 11. Juli auch in 21 anderen Ländern rund um den Globus auf den Markt: Australien, Österreich, Belgien, Kanda, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, Grossbritanien und auch in den USA.

Später in diesem Jahr (aber sicher noch in diesem Jahr) wird das iPhone in 48 weiteren Ländern auf den Markt gebracht. Eine komplette Liste aller Länder gibt’ s auf apple.ch

Das iPhone wird in der Schweiz auch durch Orange vertrieben. Die Tarife und Preise wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben - sowohl Orange als auch Swisscom.

In der Schweiz ist das iPhone in allen Swisscom- und Orange-Shops und einer «Selektion von anderen Kanälen» erhältlich. Letzteres wurde so in der Pressemitteilung kommuniziert. Auf der «where to buy»-Seite der Schweizer-iPhone-Seite ist davon jedoch nichts zu finden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

41 Kommentare

Kommentar von dakis (Gelöschter User)

@nojetlag - das befürchte ich auch. Hoffe aber, dass sich wenigstens ein ausländischer Bewerber (Vodafone, T-Mobile, O2 - anyone?) erbarmt und Sunrise zwecks Aufmischung des schweizer Markts aufkauft. Nicht, dass ich die ausländischen Unternehmen bevorzugen täte - aber nur noch 2 Provider zu haben wäre IMHO fatal für die Preisentwicklung.

Mich würd’s echt wundern, wenn Sunrise zur gleichen Zeit in einem Jahr noch Sunrise heissen täte…

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.