iPhone X ab sofort vorbestellbar

Apple nimmt für das neue iPhone X ab sofort während einer Woche Vorbestellungen entgegen. Am Freitag, 3. November wird das neue Highend-iPhone dann im Handel erhältlich sein.

Stefan Rechsteiner

iPhone X im Apple Online Store

Auch bei den drei Schweizer Mobilfunkanbietern Swisscom, Sunrise und Salt wird heute das Vorbestellfenster für die neue iPhone-Generation geöffnet.

Apple zufolge sei die Apple-Store-App der «schnellste und einfachste Weg», um das iPhone X vorzubestellen. Durch das vorzeitige benutzen der Favoriten-Funktion in der App und das Vormerken der Rechnungs- und Lieferadresse kann das neue Smartphone nach 9 Uhr zügig bestellt und die Vorreservation dank Apple Pay schnell abgeschlossen werden.

Wie der Mac-Hersteller Anfang Woche bestätigt hat, sollen am 3. November auch für Kunden ohne Vorbestellungen vorrätige iPhone X in den Apple Stores verfügbar sein. Um in einer Woche auch ohne Vorbestellung ein Gerät zu erhalten, sollten Interessierte jedoch frühzeitig vor Ort sein.

Das iPhone X wird in Modellen mit 64 GB und 256 GB in Silber und Space Grau ab einem Preis von 1199 Schweizer Franken verfügbar sein.

iPhone X ab 3. November im Handel verfügbar

68 Kommentare

Kommentar von schn0rkel

Da hast Du noch Glück - bis ich beim Checkout war, war der Liefertermin schon Dezember.

Bei Swisscom konnte ich früher eine Bestellung platzieren, allerdings kam keine Bestätigung und in der Bestellhistorie erscheint die Bestellung auch nicht, wird wohl auch da nichts - wie schon letztes Jahr, wo meine Bestellung verschwunden war.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.