«Jedä Hät Än Mac» (Musik-Video)

Früher in den 80er- und 90er-Jahren waren Lieder, die Apple-Produkte besingen, nicht sonderlich selten. Heute, da die Apple-Community vor allem dank iPod und iPhone und Windows-Missgeschicken stark gewachsen ist und sich immer mehr auseinanderlebt, ist es schon eher etwas spezielles, wenn da jemand über seinen Mac, sein iPod oder sein iPhone singt. Genau das hat nun die Zürcher-Mundartband «Dabu Fantastic» mit dem neuen Song «Jedä Hät Än Mac» gemacht. Die Band, bestehend aus drei Zürcher Oberländer, hat ein Video zu ihrem neuen Song gedreht und auf YouTube gestellt – perfekte Werbung für ihr morgen erscheinendes neues Album «Discochugle».

Dabu Fantastic wagen sich zum Frühlingsanfang aufs Glatteis und behaupten: Jedä Hät Än Mac. Egal ob MacBook, iPhone, iPod oder nur die weissen Kopfhörer, irgendwas hat jeder. In diesem Song erzählt die frische Liveband zusammen mit Dump Funk von den Macs, die jeder hat und den Macs, die keiner mehr will. Das Patchwork-Video ist zusammengestellt aus den besten Bildern, die Freunde und Fans der Band eingesandt haben, einer einmaligen Aktion vor dem Apple Store in Zürich und den Aufnahmen der integrierten iSight-Kameras der Macs der Musiker. Ein Birchermüesli von Mac-Jüngern und Apfel-Gläubigen, kombiniert mit 5 Minuten feinster Musik! Und ausserdem der erste veröffentlichte Track des kommenden Dabu Fantatsic Albums Discochugle.

Video-Info von DabuFantastic auf YouTube.com

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

2 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.