Launch von Apples Fernseher noch dieses Jahr?

Schon seit einiger Zeit erwartet man einen Fernseher aus dem Hause Apple (macprime.ch berichtete). Nun berichtet AppleInsider unter Berufung auf chinesische Quellen, dass Sharp im dritten Quartal damit beginnen könnte, LCD-Panels an Foxconn zu liefern. Zuvor plante Foxconn angeblich mit einem Produktionsstart im vierten Quartal.

Mit einem Produktionsbeginn im dritten Quartal wäre es somit noch möglich, dass ein Fernsehgerät aus Cupertino im vierten Quartal, pünktlich zur Weihnachtszeit, auf dem Markt sein wird.

Über welche Technologien ein solches Gerät verfügen wird, ist noch immer unklar. Gemeinhin wird davon ausgegangen, dass sich ein Fernseher von Apple nahtlos in die bestehende Produktpalette von Apple integrieren wird. Als technologische Neuerung könnte Apple ein stromsparendes IGZO-Display einbauen lassen.

Eine der wichtigsten Neuerungen könnte die verstärkte Integration von AirPlay sein. Somit würde der Fernseher zur Medienzentrale, welche auf alle Daten zugreifen kann, welche im Netzwerk gespeichert sind. Es scheint daher nicht ausgeschlossen, dass Apple mit der finalen Präsentation von iOS 6, bei welchen AirPlay eine wichtige Funktion ist (auch bei OS X Mountain Lion), auch einen eigenen Fernseher präsentieren könnte.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am