macOS 10.13 High Sierra: Womöglich Kompatibilitäts-Probleme bei Microsoft Office

Wie einem Support-Dokument von Microsoft zu entnehmen ist, wird «Office for Mac 2011» wohl nicht mit dem für die nächsten Wochen erwarteten macOS 10.13 High Sierra kompatibel sein. Die Redmonder haben die Software nicht unter High Sierra getestet und werden dafür auch keinen Support leisten. Gernell läuft die Unterstützung von Microsoft für Office 2011 sowieo am 10. Oktober 2017 aus.

Office 2016 hingegen sollten ab Version 15.35 auf mit High Sierra betriebenen Mac-Computern installiert und ausgeführt werden. Noch könne es aber unter High Sierra zu vereinzelten Inkompatibilitäten kommen – mit kommenden Updates wird Microsoft diese wohl aber ausmerzen. Office 2016 in Version 15.34 und älter sind laut Microsoft nicht mit High Sierra kompatibel.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am