Mac Pro neu auch fürs Rack

Den neuen Mac Pro von Apple gibt es ab sofort nicht mehr nur in einer Tower-Variante, sondern neu auch in einer speziellen Bauform für den Einbau in ein Server-Rack.

Stefan Rechsteiner

Die Rack-Version des Mac Pro unterscheidet sich in der Konfiguration und den Optionen nicht vom Tower, verfügt aber statt über Standfüsse oder optional erhältliche Räder über Befestigungs­schienen aus Edelstahl, mit welchen sich der Mac Pro in einem standardisierten Server-Rack einbauen lässt. Der Rack-Mac-Pro nimmt dabei 5HE in Anspruch.

Während die Tower-Variante ab CHF 6399.– zu haben ist, kostet die Rack-Variante in der Basis-Ausführung 6999 Schweizer Franken.

Die Rack-Mount-Ausgabe des neuen Mac Pro wurde von Apple ursprünglich zusammen mit der Tower-Version für den Herbst 2019 angekündigt. Bei der Markteinführung des Mac Pro Towers wurde der Verkaufsstart der Rack-Variante aber aus nicht weiter genannten Gründen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.