Microsofts PC-Games bald auch auf iOS

Microsoft hat heute eine Zusammenarbeit mit dem Spielentwickler «Klab» bestätigt. Dank dieser Partnerschaft werden Spiele-Klassiker wie «Age of Empires» bald auch auf iOS- und auf Android-Geräten verfügbar sein. Gemäss Microsoft hat Klab eine globale Lizenz erhalten, um eine mobile Version von «Age of Empires» zu entwickeln. Die App wird zuerst in Englisch verfügbar sein und gleichzeitig für iOS und Android veröffentlicht. Ab welchem Zeitpunkt das Spiel für die beiden mobilen Betriebssysteme von Apple und Google verfügbar sein wird, gab Microsoft allerdings noch nicht bekannt.
Nach dem Launch wird das Spiel gemäss den Aussagen von Microsoft weiterentwickelt und auch in anderen Sprachen verfügbar gemacht. Ebenfalls in Planung ist eine Version für Windows Phone, welche aber ebenfalls erst später verfügbar sein wird.

Die japanische Zeitung «Nikkei daily» spekulierte vor dem Bekanntwerden der Zusammenarbeit, dass dank der Partnerschaft zwischen Microsoft und Klab bald noch andere Spiele-Titel aus dem Portfolio von Microsoft auf den mobilen Geräten mit iOS und Android verfügbar sein werden. Diese Meldung wurde von Microsoft allerdings so nicht bestätigt.
«Age of Empires» ist eine Spieleserie deren erster Titel im Jahr 1997 auf den Markt kam. Mittlerweile gehört es zu den beliebtesten Strategie-Spielen der Welt.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am