Neu auf Apple TV+: Billie-Eilish-Doku, Finale von «Dickinson» S2 und «Losing Alice»

Ab sofort ist auf Apple TV+ der Musik-Dokumentarfilm über das Jungtalent Billie Eilish verfügbar. Der neue Film auf dem Video-Streamingdienst lautet «Billie Eilish: The World’s A Little Blurry» und stammt vom mehrfachen Emmy-Preisträger R. J. Cutler («American High», «Belushi», «The September Issue», «The War Room»).

Featurette «Meet Billie» zur neuen Eilish-Doku auf Apple TV+ (Apple)

Ab heute ebenfalls auf Apple TV+ zu sehen ist das Finale der zweiten Staffel der Coming-of-Age-Serie «Dickinson» (S02E10: «You cannot put a Fire out») mit Hailee Steinfeld. Auch die achte und somit letzte Folge der israelischen Neo-Noir-Thriller-Serie «Losing Alice» («The End») ist ab sofort auf dem Video-Streamingdienst verfügbar.

Weiter ist je eine neue Sendung der zweiten Staffel von M. Night Shyamalans Thriller-Serie «Servant» (S02E07: «Marino») und der Sci-Fi-Serie «For All Mankind» (S02E02: «The Bleeding Edge») von Ronald D. Moore neu auf Apple TV+ zu sehen.

In den USA wird heute überdies der neue Russo-Brothers-Film «Cherry» in den Kinos angelaufen. Der Apple Originals Films wird am 12. März weltweit auf Apple TV+ veröffentlicht.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen