Neu auf Apple TV+: Musik-Doku, Kinderserie und Staffel-2-Finale zu «See»

Am heutigen 15. Oktober sind auf Apple TV+ wieder verschiedene neue Inhalte aufgeschaltet worden. Allen voran ein neuer Musik-Dokumentarfilm, eine komplette Kinderserie und das Finale der zweiten Staffel von «See – Im Reich der Blinden».

Stefan Rechsteiner

«The Velvet Underground»

Der Musik-Dokumentationsfilm zur experimentellen Rockband «The Velvet Underground» stammt vom Oscar-nominierten Regisseur Todd Haynes («Carol», «Far From Heaven», «I’m Not There»). Die Band erschuf «einen neuen Klang, der die Welt der Musik veränderte». Der Dok-Film zeigt auf, wie die Gruppe zum «kulturellen Massstab» wurde. Die Band war «aktuell und doch zeitlos, literarisch und doch realistisch, verwurzelt in der hohen Kund und in der Strassenkultur». Gezeigt werden im Film Interviews, bisher nie gezeigte Auftritte und eine grosse Auswahl an Aufnahmen, Warhol-Filme und andere experimentelle Kunstwerke – ganz im Sinne des Gründungsmitglieds John Cale: «How to be elegant and how to be brutal».

Offizieller Trailer zu «The Velvet Underground» (Apple)

«Puppy Place»

Die heute auf Apple TV+ in ihrer kompletten ersten Staffel veröffentlichten neue Serie «Puppy Place» ist eine «liebenswerte Live-Action-Serie für Kinder». Basierend auf den Bestseller-Büchern von «Scholastic», berichtet «Puppy Place» von «den Abenteuern der hundebegeisterten Geschwister ‹Charles› und ‹Lizzie Peterson› und den Welpen, die sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause aufnehmen.» In jeder der acht Episoden wird die Geschichte eines der zur Peterson-Familie stossenden Welpen erzählt.

Offizieller Trailer zu «Puppy Place» (Apple)

Staffel-Finale zu «See»

Mit S02E08 / 208 «Rock-a-Bye (Wiegenlied)» ist heute das Staffelfinale zu «See – Im Reich der Blinden» auf Apples Video-Streamingdienst veröffentlicht worden. Das über einstündige Finale schliesst die Ende August angelaufene zweite Staffel des düsteren Epos ab. «See» zeigt eine Welt «hunderte Jahre in der Zukunft» – zu einer Zeit, in die ganze Menschheit blind ist. Eine dritte Staffel der Serie hat Apple bereits bestätigt.

Neue Episoden laufender Serien

Neben dem See-S2-Finale, der Veröffentlichung von «Puppy Place» und «The Velvet Underground» – sowie gestern der zweiten Episode zu «The Problem with Jon Stewart» – sind heute auf Apple TV+ auch je eine neue Episode der zweiten Staffel «Truth Be Told – Der Wahrheit auf der Spur», der zweiten Staffel «The Morning Show» und der Sci-Fi-Serie «Foundation» sowie der letzte Woche neu angelaufenen bilingualen Comedy-Serie «Acapulco» veröffentlicht worden.

Nächste Woche: Sci-Fi-Serie «Invasion» und «Truth Be Told»-S2-Finale

Am 22. Oktober wird auf Apple TV+ die von vielen heiss erwartete ambitionierte Sci-Fi-Serie «Invasion» anlaufen. Sie stammt von den Produzenten Simon Kinberg («X-Men», «The Marian», «Mr. & Mrs. Smith», «Jumper» «The Fantastic Four») und David Weil («The Hunt»). Inspiriert von HG Wells «War of the Worlds» zeigt die Serie eine Invasion der Erde durch Ausserirdische. «Invasion» spielt auf mehreren Kontinenten und erzählt die Invasion aus verschiedenen Perspektiven rund um den Erdballen. Nächsten Freitag wird zudem auch das Finale zur zweiten Staffel «Truth Be Told – Der Wahrheit auf der Spur» auf Apples Video-Streamingdienst veröffentlicht.

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.