Neu auf Apple TV+: «Pachinko», «Stillwater» S2 und «WeCrashed»

Über die vergangenen zwei Wochen sind auf Apples Video-Streamingdienst zwei neue Serien angelaufen und eine neue Staffel einer animierten Kinderserie veröffentlicht worden. Weiter sind auch zu zwei Serien Staffelfinales freigeschaltet worden.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Internationale Drama-Serie «Pachinko»

  2. Letzte Woche: «WeCrashed» und «Stillwater» S2

  3. Finale zu «Suspicion» und «Servant» S3

  4. Weitere neue Episoden laufender Serien

  5. Nächste Woche: Neue Serie «Slow Horses»

Internationale Drama-Serie «Pachinko»

Gestern Freitag ist die koreanische Drama-Serie «Pachinko (Pachinko – Ein einfaches Leben)» auf Apple TV+ angelaufen. Die Serie habe eine Handlung «epischen Ausmasses» und umspanne vier Generationen. «Pachinko» wurde dreisprachig international produziert und erzählt die Geschichte koreanischer Immigranten von Korea über Japan bis in die USA.

Offizieller Trailer zu «Pachinko» (Apple)

Von der achtteiligen ersten Staffel sind gestern die ersten drei Episoden veröffentlicht worden. Bis Ende April wird nun wöchentlich jeweils freitags eine weitere Sendung freigeschaltet.

Letzte Woche: «WeCrashed» und «Stillwater» S2

Bereits am Freitag vor einer Woche ist auf Apple TV+ Apples Serie über den steilen Aufstieg und den tiefen Fall des Unternehmens «WeWork» angelaufen. Von der limitierten Serie «WeCrashed» mit den beiden Oscar-, Golden-Globe- und SAG-Award-Gewinnern Anne Hathaway und Jaret Leto in den Hauptrollen, werden bis am 22. April auf Apples Video-Streamingdienst nun wöchentlich neue Episoden veröffentlicht.

Offizieller Trailer zu «WeCrashed» (Apple)

Ebenfalls am 18. März ist auf Apple TV+ die zweite Staffel der animierten Kinderserie «Stillwater (Stilles Wasser)» freigeschaltet worden. Es sind sechs neue Episoden verfügbar.

Offizieller Trailer zur zweiten Staffel «Stillwater» (Apple)

Finale zu «Suspicion» und «Servant» S3

Am Freitag vor einer Woche ist auf Apple TV+ die achte und letzte Episode von «Suspicion» veröffentlicht worden. Mit S01E08 / 108 «Unmasked (Entlarvt)» endet die Thriller-Serie.

Gestern ist zudem mit Episode S03E10 / 310 «Mama» die letzte Episode der dritten Staffel «Servant» veröffentlicht worden. Gemäss Serien-Produzent M. Night Shyamalan wird schon länger an der vierten und letzten Staffel gearbeitet. Wann die vierte Staffel auf Apple TV+ anlaufen wird, ist noch nicht bekannt, es dürfte wahrscheinlich Anfang 2023 soweit sein.

Weitere neue Episoden laufender Serien

Bereits jeweils am Donnerstag erscheinen auf Apple TV+ neue Sendungen der Current-Affairs-Serie «The Problem with Jon Stewart». In den letzten beiden Episoden behandelte der Ex-Late-Night-Star die Themen «Media (Die Medien)» und «Racism (Rassismus)».

Ausserdem sind an den beiden Freitagen auch je neue Episoden der Thriller-Serie «Severance» und der animierten Musical-Comedy-Serie «Central Park» veröffentlicht worden, sowie letzte Woche von der limitierten Serie «The Last Days of Ptolemy Grey» und wie erwähnt von der WeWork-Serie «WeCrashed».

Nächste Woche: Neue Serie «Slow Horses»

Am 1. April wird die britische Drama-Serie «Slow Horses» auf Apple TV+ anlaufen. Neben anderen hochkarätigen Schauspielern wird in der Serie Oscar-Gewinner Gary Oldman zu sehen sein.

Die Serie handelt von einem Team britischer Geheimdienstagenten, die im «Slough House», einer MI5-Abteilung für ausrangierte Agenten arbeiten. Oldman spielt «Jackson Lamb», den «brillanten, aber jähzornigen Anführer» der Spione, «die aufgrund von Karriere-beendenden Fehlern im Slough House landeten».

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.