Neue 9/11-Doku heute kostenlos auf Apple TV+

Zum zwanzigsten Jahrestag der Terror-Anschläge auf das «World Trade Center» in New York City und das «Pentagon» in Washington, D.C. von 2001 ist auf Apple TV+ ein Dokumentarfilm über die damaligen Ereignisse kostenlos verfügbar gemacht worden. Der am 1. September auf Apples Video-Streamingdienst veröffentlichte Dokumentationsfilm «9/11: Inside the President’s War Room (Im Krisenstab des US-Präsidenten)» von Apple und der BBC kann am heutigen 11. September auch ohne ein Apple-TV-Plus-Abonnent angeschaut werden.

Offizieller Trailer zur Apple-/BBC-Doku über 9/11 (Apple)

Die Doku zeigt «die komplette Zeitlinie der Präsidentschaft in den unmittelbaren Stunden nach dem Anschlag». Sie handelt von den 12 Stunden nach den Anschlägen. Sie erzählt «die Geschichte von 9/11 durch die Augen des Präsidenten». Die Filmemacher erhielten Zugang «zu den wichtigsten Entscheidungsträgern, die damals die Nation regiert hatten». So biete die Doku «seltene und einzigartige Einblicke in die Dilemmata der Entscheidungsfindung gegen die Uhr», schreibt Apple. Die Beteiligten würden «zum ersten Mal intime, aufschlussreiche und zu Herzen gehende Details» verraten, heisst es in der Synopsis. Weitere Details zur Apple-Original-Doku gibt es in unserem Apple-TV-Plus-Verzeichnis.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.