Neue App-Store-Regel per 31. Januar: Accounts müssen in Apps gelöscht werden können

Apple erinnert Entwickler daran, dass wer in einer App die Möglichkeit anbietet, Kunden-Konten zu erstellen, muss demnächst zwingend auch direkt in der App die Möglichkeit bieten, entsprechende Kunden-Konten wieder löschen zu können. Diese Regelung ist seit Juni Teil von Apples Regelwerk «App Store Review Guideline», in welchem festgehalten ist, was eine App bieten muss, damit sie im App Store zugelassen wird. Zwingend wird die neue Regel (konkret nachzulesen in Punkt 5.1.1 «Data Collection and Storage») für alle neu eingereichten Apps und App-Updates per 31. Januar 2022.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.