Neue Apple-ID-Webseite erlaubt Download von bei Apple gespeicherten personenbezogenen Daten

Pünktlich zur per Freitag in Kraft tretenden neuen Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) hat Apple heute das schon vor ein paar Wochen angekündigte neue Apple-ID-Verwaltungstool online gestellt. Über die neugestaltete Webseite privacy.apple.com können Nutzer eine Kopie aller mit der eigenen Apple ID verbundenen auf Apples Server gespeicherten personenbezogenen Daten herunterladen. Weiter lassen sich auch Daten korrigieren und das eigene Konto kann deaktiviert oder komplett gelöscht werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am