Neue Safari Technology Preview und Einführung der «Web High Level Shading Language»

Das WebKit-Team von Apple hat eine neue Technologie-Vorschau zu Safari veröffentlicht. Die neue Version 70 umfasst die WebKit-Revisionen 237630 bis 237919. Sie beinhalten Verbesserungen und Neuerungen namentlich in folgenden Bereichen:

  • Web Animations
  • Intersection Observer
  • CSS
  • WebRTC
  • Rendering
  • Web Inspector
  • Storage
  • Media
  • Payment Request
  • Security UI

Die kompletten Release-Note können auf der WebKit-Webseite nachgelesen werden.

Diese Woche hat Apples WebKit-Team ausserdem eine neue Graphics-Shading-Programmiersprache für das Web namens «Web High Level Shading Language», kurz «WHLSL» (ausgesprochen wie «whistle») vorgestellt. Die neue Sprache ist inspiriert von der bei Grafik-Entwicklern dominierenden Shading-Sprache HLSL und soll diese «ins Web» bringen. Myles Maxfield, einer von Apples WebKit-Entwicklern, der massgeblich an der Erschaffung von WHLSL beteiligt war, hat im WebKit-Blog eine ausführliche Abhandlung zur neuen Sprache veröffentlicht.

Die neuen Versionen der Safari Technology Preview können auf der Webseite des WebKit-Projektes geladen und installiert werden. Falls auf dem persönlichen Mac bereits eine frühere Version der Preview installiert wurde, kann über den «Update»-Reiter des Mac App Store bei macOS 10.13 High Sierra bzw. über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen bei macOS 10.14 Mojave auf die neue Version aktualisiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am