Neue Umfrage: Was wird das Highlight am 9. September?

Seit gestern ist es nun offiziell: Apple wird - wie immer in den letzten Jahren - auch diesen September einen Special-Event veranstalten und der Einladung zufolge sieht es wieder ganz nach einem iPod-Event aus. In unserer neuen Umfrage möchten wir deshalb von euch erfahren, was ihr euch für den 9. September an Ankündigungen vorstellen könntet bzw. welches potentielle Produkt für euch das Highlight wäre.

In unserer letzten Umfrage wollten wir von euch erfahren, wie viel Datenvolumen ihr mit eurem iPhone 3G durchschnittlich im Monat verbraucht. Von den total 1073 Stimmen haben 369 Teilnehmer bzw. 34% kein iPhone 3G. 288 Teilnehmer bzw. 27% aller Teilnehmer oder 40.9% aller Teilnehmer mit iPhone 3G benötigen weniger als 100 MB pro Monat, weitere 264 Teilnehmer (28% aller Teilnehmer bzw. 37.5% aller Teilnehmer mit iPhone 3G) verbrauchen zwischen 100 MB und 250 MB. 82 Teilnehmer (8% bzw. 11.6%) zwischen 250 MB und 500 MB und 42 Teilnehmer (4% bzw. 6%) zwischen 500 MB und 1 GB. Nur gerade 28 Umfrage-Teilnehmer (3% bzw. 4%) brauchen mehr als 1 GB pro Monat. Um das durchschnittliche Monatsvolumen etwas besser veranschaulichen zu können, haben wir die Umfrageergebnisse in einem Diagramm ausgewertet (abzüglich der 34% bzw. 369 Teilnehmer ohne iPhone 3G). Mit roten Linien markiert ist jeweils das von der Swisscom und von Orange angebotenen Inklusiv-Monatsvolumen der iPhone-Abos:

Datenvolumen-Grafik small

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

9 Kommentare

Kommentar von dada79

übrigens - auf die gefahr hin, dass ich nicht der erste bin der das bemerkt und es auch noch schreibt hier - eure letzte umfrage betreffend dem durschnittlichen monatlichen datenvolumen mit dem iphone 3g: diese umfrage war ja sowas von überflüssig! hat jemand, der die umfrage gestartet hat, überlegt, dass es das iphone erst etwas mehr als überhaupt einen monat gab? hat jemand überlegt, dass es zu diesem zeitpunkt noch überhaupt gar keinen geringsten sinn machte, nach einem durchschnittlichen monatsverbrauch zu fragen? ihr wisst ja hoffentlich, wie man einen durchschnitt berechnet und was das ist - einen durchschnitt zu berechnen aus den erkenntnissen einer monatsrechnung, macht extrem wenig sinn (wie eben die umfrage). macht doch das gleiche in einem jahr wieder - dumm nur, dass es dann niemanden mehr interessiert. hm.

Profilfoto von Stefan Rechsteiner

Kommentar von Stefan Rechsteiner

@dada79: das wurde bei der letzten Umfrage bereits diskutiert und wir hatten auch einen entsprechenden Hinweis bei der Umfrage gepostet:

…uns ist durchaus bewusst, dass nicht alle bereits seit den ersten 10 Tagen ein iPhone 3G besitzen und deshalb noch nicht einen ganzen Monat ‘voll’ haben - aber unter Umständen lassen sich eure bisher verbrauchten Datenmengen auf einen Monat hochrechnen…

und Kommentare: http://www.macprime.ch/news/article/neue-umfrage-durchschnittliches-datenvolumen-beim-iphone-3g/#comments

Kommentar von dada79

und sorry, dass ich schon wieder etwas hinzuzufügen habe. aber bei der aktuellen umfrage hätte eine option “es gibt gar kein highlight” auch noch sinn gemacht - die hätte ich dann gewählt, weil ich neue ipods (wie ich sie vermute), könnten auch alle genau so viel wie das iphone, nicht wirklich als neuheit oder highlights sähe, gibt es das doch schon (eben im iphone). ich freu mich aber, wenn ich mich dann irre und es etwas wirklich überraschendes gibt, was ich dann highlight nennen möchte. juhee!

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.