O2 kündigt UMTS iPhone für die nächsten Wochen an

Wie Reuters berichtet, hat der Chef der Telefónica-Europe, Matthew Key, heute nach der Bekanntgabe der O2-Zahlen bestätigt, dass man mit Apple in den nächsten Wochen den Launch des UMTS-iPhones plane. O2 ist eine Tochtergesellschaft von Telefónica-Europe und vertreibt das iPhone bisher exklusiv für Grossbritannien und Irland.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.