Orange Österreich erlaubt iPhone-4-Vorbestellungen

Orange Austria erlaubt seit heute Vorbestellung für das iPhone 4, welches die österreichische Tochter des französischen Mobilfunkanbieters in Österreich vertreiben wird. Neben Orange wird auch T-Mobile, der deutsche Mobilfunkriese, in Österreich das neue Apple Mobiltelefon auf den Markt bringen. Ein Datum, wann das Gerät in Österreich verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt — heiss spekuliert wird jedoch Mittwoch, der 28. Juli.
Vorbestellt werden kann neben den zwei schwarzen Modellen auch ein weisses Modell, jedoch nur mit 16 GB Speicherplatz, das weisse 32 GB Modell wird nicht gelistet. Zudem ist auch das neue 8GB iPhone 3GS ins Angebot von Orange Austria aufgenommen worden.
Bei Vorbestellungen wird eine Lieferung innerhalb der nächsten «4 bis 6 Wochen» angegeben.

Hierzulande wird nach wie vor gespannt auf erste Details über die Schweizer Marktlancierung des iPhone 4 seitens Apple, Swisscom, Sunrise und Orange gewartet. Apple nennt als Termin weiterhin nur «Ende Juli».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

3 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.