Pause (Update)

macprime lebt — braucht aber eine kurze Pause.

Stefan Rechsteiner

Wer sich darüber gewundert hat, warum seit Mitte Juni keine neuen Artikel auf macprime veröffentlicht wurden: unser derzeit einziger Redaktor lag mit anhaltend hohem Fieber im Bett.

Mittlerweile gab es auch eine Diagnose. Es handelt sich um sehr starkes Pfeiffersches Drüsenfieber.

Aus diesem Grund wird es auch in den nächsten Tagen vorerst keine neuen Inhalte auf macprime geben.

Wir hoffen auf baldige Genesung und bitten um euer Verständnis.

macprime sucht Verstärkung!

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Beide Tätigkeiten sind nebenberuflich und wie alles auf macprime ehrenamtlich. Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.