Projekt NEPTUN mit deutlich günstigeren MacBooks

Am nächsten Montag startet das NEPTUN-Verkaufsfenster für das Herbstsemester 2012, dank welchem Studenten zu besonders günstigen Konditionen ein neues MacBook sowie diverses Zubehör erwerben können.

Das Angebot umfasst je ein MacBook Air mit 11- bzw. 13 Zoll sowie je ein MacBook Pro mit 13- bzw. 15-Zoll sowie das neue MacBook Pro mit dem Retina Display. Die von NEPTUN empfohlenen Standardkonfigurationen enthalten standardmässig den dreijährigen AppleCare Protection Plan.

Zusätzlich können technisch versiertere Nutzer, welche ihre Bedürfnisse kennen, ihr MacBook selbst konfigurieren. Auf die normalen Preise gewährt Apple bei diesen Bestellungen beim MacBook Air einen Rabatt von 18%, beim MacBook Pro einen Rabatt von 20%.
Wer sich bei diesem Angebot für einen AppleCare Protection Plan entscheidet, erhält für die Garantieerweiterung einen Rabatt von über 33%.

Das iPad kann über das Projekt NEPTUN mit einem Rabatt von 5% bezogen werden. Das Thunderbolt Display wird mit einem Preis von CHF 945 angeboten.

Bis am 21. September können Käufer zusätzlich von der Apple «Back to School Promotion» profitieren. Beim Kauf eines neuen Macs erhalten Käufer eine «Back to School Geschenkkarte» im Wert von CHF 100 und beim Kauf eines iPads eine Geschenkkarte im Wert von CHF 50.

Bestellberechtigt sind derzeit alle Angehörigen, also Studierende und Mitarbeitende der ETH Zürich, EPFL sowie von schweizerischen Universitäten und Fachhochschulen. Auch mit einigen Berufs- sowie Mittelschulen bestehen Rahmenvereinbarungen. Maximal können pro Jahr zwei Geräte bestellt werden, welche während eines Jahres nicht weiterverkauft werden dürfen.
Die Aktion des Projekts NEPTUN dauert bis am 1. Oktober 2012.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am

2 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.