Safari Technology Preview 62 mit Debug-Modus für Intelligent Tracking Prevention 2.0

Das WebKit-Team von Apple hat vergangene Woche eine neue Technologie-Vorschau zu Safari veröffentlicht. Version 62 umfasst die WebKit-Revisionen 233728 bis 234197. Sie beinhalten Verbesserungen und Neuerungen namentlich in folgenden Bereichen:

  • Intelligent Tracking Prevention
  • JavaScript
  • Media
  • Rendering
  • Dark Mode
  • Web API
  • Web Inspector
  • SVG
  • Web Animations
  • CSS
  • IndexedDB
  • Accessibility

Die kompletten Release-Note können auf der WebKit-Webseite nachgelesen werden.

Debug-Modus für ITP 2.0

Eine der umfangreicheren Neuerungen der neuen Technologie-Vorschau ist eine neue experimentelle Version des Debugers für Safaris Privatsphäre-Funktion Intelligent Tracking Prevention 2.0. In einem neuen Blog-Post erklären die Entwickler, wie der Debug-Modus genutzt werden kann.

Im Juni informierten die Apple-Entwickler bereits ausführlicher über die Neuerungen in ITP 2.0.

Die neueste Version 62 der Safari Technology Preview kann auf der Webseite des WebKit-Projektes geladen und installiert werden. Falls auf dem persönlichen Mac bereits eine frühere Version der Preview installiert wurde, kann über den «Update»-Reiter des Mac App Store bei macOS 10.13 High Sierra bzw. über die Software-Aktualisierung in den System-Einstellungen bei macOS 10.14 Mojave Beta auf die neue Version aktualisiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am