SBB lanciert eigene Social Media App «SBB.Connect»

Mit dem heutigen Fahrplanwechsel lanciert die SBB auch eine neue Social Media App namens «SBB.Connect» und aktualisiert die «SBB Mobile»-Fahrplan-App.

Stefan Rechsteiner

Nahezu eine Million Menschen nutzen täglich das Netz der Schweizerischen Bundesbahnen. Damit bilden diese «das grösste soziale Netzwerk der Schweiz» — deshalb lanciert die SBB ein eigenes Social Media Netzwerk mit Gamification-Elementen. Mit «SBB.Connect» können Reisende auf Zügen, Trams, Bussen und weiteren öffentlichen Verkehrsmitteln miteinander in Kontakt treten. Die App ermöglicht, sich in eine Verbindung des gesamten SBB-Fahrplans einzuchecken, Punkte zu sammeln und dabei Auszeichnungen und Badges zu gewinnen. Wer eine Strecke besonders oft fährt, kann zudem zum «Mayor» einer Haltestelle oder einer Verbindung werden.

Die bisherige «SBB Mobile»-Fahrplan-App wurde gleichzeitig auf Version 4.7 aktualisiert und bietet neu eine Optimierung für das iPhone 5. Das Update bringt zudem eine inApp-Verlinkung zum neuen SBB.Connect — so können bei der Fahrplanabfrage direkt auf die Mitreisende-Anzeige oder zu den Check-Ins in SBB.Connect gewechselt werden.

App Beschreibung

Zeige deinen Freunden, mit welchem Zug du reist. Triff dich mit interessanten Personen am Bahnhof und trete deine Reise gemeinsam mit spannenden Leuten an.
SBB.Connect ist die neue App der Schweizerischen Bundesbahn SBB und bietet dir viele Möglichkeiten, um deine Reise angenehmer zu gestalten:

  • Check im Zug ein, und erfahre wer mit dir im selben Zug reist
  • Sieh, wer zur selben Zeit am Bahnhof ist
  • Chatte mit Freunden und neuen Bekanntschaften
  • Werde Bürgermeister von einem Bahnhof oder einer Verbindung
  • Sammle Auszeichnungen (Badges) und Connect-Punkte
  • Erhalte attraktive Gutscheine

SBB.Connect funktioniert wunderbar zusammen mit SBB Mobile:

  • Sehe die Mitreisenden dank inApp-Verlinkung direkt in SBB Mobile
  • Kaufe ein Billett (MobileTicket) dank inApp-Verlinkung direkt in SBB.Connect
SBB.Connect Werbevideo

Für die Nutzung von SBB.Connect ist ein Twitter- oder Facebook-Account notwendig, über welche man sich im SBB.Connect-Netzwerk anmelden und die Kontakte anzeigen lassen kann. Es ist auch möglich sich über beide Netzwerk anzumelden bzw. beide Freundeslisten gleichzeitig zu benutzen.

Aktuell scheint das Login via Facebook überlastet zu sein.

Bildergalerie

27 Kommentare

Profilfoto von Schoggi92

Kommentar von Schoggi92

Hmm… Also bei mir erscheint die Werbung auch nur sporadisch… Und ausserdem haben sie offenbar ja noch gar keine Inhalte. Bei mir erscheinen jedenfalls nur Platzhalter, die mich auf eine Website weiterleiten, wo steht dass ich Werbung in dieser App schalten könnte.

Apropos SBB App: Was hat es eigentlich mit diesem MobilBonus (unter Mehr) auf sich? Das leitet mich immer zum Store weiter und informiert mich, dass dieser Artikel nur im US Store verfügbar sei?! Hat das schon mal jemand genauer angeschaut?

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.