Sicherheitsupdate und Flashback-Entferner nun auch für Mac OS X Leopard

Vor einem Monat veröffentlichte Apple für OS X Lion und Mac OS X Snow Leopard Sicherheits-Updates, welches die Java-Sicherheitslücke schloss, welchen sich der Trojaner «Flashback» zu nutzen machte — auch ein Entfernungswerkzeug wurde für infizierte Systeme von Apple zur Verfügung gestellt. Bisher jedoch kein Update erhielt die vorletzte OS X Version «Leopard» (Version 10.5), obwohl laut Sicherheitsfirmen ein beträchtlicher Anteil aller infizierten Geräten eben mit diesem Leopard liefen. In der Nacht auf heute hat Apple nun auch für Leopard ein Entfernungswerkzeug veröffentlicht, mit dem man das System nach Flashback überprüfen — und falls falls infiziert — entfernen kann.

Ausserdem wurde ein Sicherheitsupdate für Mac OS X Leopard veröffentlicht, welches alte Flash-Versionen deaktiviert und den Benutzer auf die aktuellste Version hinweist. Bereits letzte Woche wurde ein entsprechendes Update für Safari unter Snow Leopard und Lion veröffentlicht.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

2 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.