Urheberrechtsgebühren für die neuen iPods

Auf vielfachen Wunsch folgend eine Auflistung der Beträge der am 1. September in Kraft getretenen neuen Urheberrechtsgebühr auf digitale Speichermedien für die neuen iPods:

iPod shuffle 1 GB Tax: CHF 16.- (Apple-Preis: CHF 129.-)

iPod nano 4 GB Tax: CHF 20.- (Apple-Preis: CHF 229.-)
iPod nano 8 GB Tax: CHF 40.- (Apple-Preis: CHF 319.-)

iPod classic 80 GB Tax: CHF 40.- (Apple-Preis: CHF 399.-)
iPod classic 160 GB Tax: CHF 80.- (Apple-Preis: CHF 579.-)

iPod touch 8 GB Tax: CHF 40.- (Apple-Preis: CHF 469.-)
iPod touch 16 GB Tax: CHF 80.- (Apple-Preis: CHF 649.-)

Die Preise im Apple Online Store verstehen sich bereits inklusive - nicht wie zuerst kommuniziert ohne - der neuen Gebühr.
Zu beachten gilt, dass sich die Taxen je nach Speicherart und Grösse unterscheiden: So weisen Flash-Speicher im Vergleich zu magnetooptischen Speichermedien (Festplatten) einen Faktor von 10 auf.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

48 Kommentare

Dieser Inhalt kann nicht mehr kommentiert werden.

Kommentar von Dave

Ich denke, dass Apple nicht die ganze Suisa Tax auf den Käufer überwälzt in der Schweiz. Von wegen Einkaufen in Deutschland weis ich auch nicht wie manche hier rechnen.. Also der iPod touch (8GB) kostet bei uns in der CH überall (Apple Store, DataQuest, Letec) CHF 469.- In Deutschland, Italien und Oesterreich kostet das Teil 299 Euro inkl. MwSt, in Frankreich sogar 309 inkl. So und wenn ich nun morgen zum Bahnhof fahre und dort am SBB Change Schweizer Franken in Euro wechsle, oder die Euro direkt bei der UBS aus dem Automaten ziehe, zahle ich für einen Euro mindestens 1.67, eher noch mehr (ja, der Euro ist momentan Hammermässig hoch und ein Ende ist nicht abzusehen). Dann fahre ich mit dem Zug schnell nach Freiburg im Breisgau und kaufe mir das Teil bei Gravis in der Innenstadt. Somit habe ich für den iPod touch (8GB) mindestens 499.30 Schweizer Franken ausgegeben, also ca. 30 Franken mehr…

Dieser Inhalt kann nicht mehr kommentiert werden.

Dieser Inhalt kann nicht mehr kommentiert werden.

Dieser Inhalt kann nicht mehr kommentiert werden.

Kommentar von

an das hat die suisa nicht gedacht:

fazit: nur weil der ipod nun grösser ist, heisst das also nicht, dass ich mehr cd’s kopiere. es beudeutet einzig und allein, dass ich einen grösseren teil meiner mp3-sammlung mit mir herumtragen kann. und genau dies wird von der suisa bestraft. http://www.benkoe.ch/suisa-ipod-gebuehren-immer-unlogischer/

Dieser Inhalt kann nicht mehr kommentiert werden.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.