Swisscom senkt Roaming-Preise für Datenpakete

Die Swisscom senkt die Kosten für das Surfen im Ausland ab dem 19. März um grösstenteils 20 bis 50 Prozent. Von der Preisreduktion sind fast alle Datenpakete im Angebot des Mobilfunk-Anbieters betroffen. Für Westeuropa und den EU-Raum kostet beispielsweise ein 1-GB-Paket neu statt CHF 29.90 noch 19.90 Schweizer Franken.

Alle neuen Preise sind in einem PDF einsehbar. In einer Vergleichsgrafik zeigt Swisscom ausserdem die Preisunterschiede zu den beiden Schweizer Konkurrenten Salt und Sunrise auf.

Preisänderungen im Swisscom Roaming-Angebot

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am