«Ted Lasso» erhält auch eine dritte Staffel

Noch bevor die Produktion der zweiten Staffel im Januar in London anlaufen wird, hat Apple die Erfolgs-Serie «Ted Lasso» jetzt um eine dritte Staffel erneuert. Weiterführende Details zur dritten Staffel nennt Apple jedoch noch keine.

Auch die zweite Staffel der Comedy-Serie gab Apple schon früh in Auftrag – erst wenige Tage nach dem Anlaufen der ersten Staffel im August wurde sie bestätigt. Die zweite Staffel soll erneut 10 Episoden umfassen und nächstes Jahr auf Apple TV+ anlaufen. Entsprechend dürfte die dritte Staffel womöglich 2022 auf Apples Video-Streamingdienst erscheinen.

Seit Anfang Oktober ist die komplette erste Staffel auf Apple TV+ verfügbar.

Bei «Ted Lasso» wird die Geschichte eines Amercian-Football-Coach erzählt, der sich ohne jegliche Vorkenntnisse als Trainer einer englischen Fussball-Mannschaft versucht. Die Comedy-Serie basiert auf einer von «NBC Sports» eingeführten Figur, mit welcher der Sportsender 2013 die Übertragung von Premier-League-Spielen bewarb.

Hauptdarsteller der Serie ist Jason Sudeikis («Saturday Night Live», «Horrible Bosses», «We’re the Millers»). Dieser zeichnet sich auch als Co-Autor und ausführender Produzent der Serie verantwortlich, genauso wie Serien-Mit-Erschaffer Bill Lawrence («Scrubs»). Dessen Produktionshaus «Doozer Productions» hat die Serie zusammen mit «Warner Bros. Television» und «Universal Television» (NBCUniversal Content) produziert. Entwickelt wurde die Serie neben Sudeikis und Lawrence auch von Joe Kelly («How I Met Your Mother») und Brendan Hunt. Jeff Ingold (Doozer) agiert als ausführender Produzent. Liza Katzer wird als Co-Ausführende Produzentin gelistet. Neben Sudeikis sind in der Serie auch Hannah Waddingham, Brendan Hunt, Jeremy Swift, Juno Temple, Brett Goldstein, Phil Dunster und Nick Mohammed zu sehen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen