Twint hat 2 Millionen Nutzer

Wie «Twint» mitteilt, zählt der Schweizer Bezahldienst mittlerweile über 2 Millionen Nutzer. Wieviele davon den Dienst aktiv nutzen hat das Unternehmen nicht bekannt gegeben. In diesem Jahr wolle das Unternehmen aber «die Marke von 100 Millionen Transaktionen knacken». Weiter sollen Nutzer mit dem Dienst später in diesem Jahr mit der Einführung der neuen Schweizer Einzahlungsscheine mit QR-Code auch Rechnungen bezahlen können. Auch soll in diesem Jahr eine Gruppen-Funktion eingeführt werden, bei welcher Gesamtausgaben einer Gruppe dokumentiert und die Teil-Beträge später auf die Gruppe verteilt werden können. Weiter sollen Einkauf-Bonus-Systeme in die App integriert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.