UK: Mehr Umsatz mit Vinyl als mit Musik-Downloads

Vorletzte Woche ereignete sich in Grossbritannien eine interessante Gegebenheit: Erstmals in der Geschichte hat der Umsatz mit Vinyl-Schallplatten den Umsatz bei Musik-Downloads übertroffen. Wurden mit Vinyl 2.4 Millionen Britische Pfund umgesetzt, waren es bei den Downloads «nur» 2.1 Millionen Pfund. Die Musik-Downloads haben seit dem Aufkommen von Streaming-Diensten stark an Bedeutung verloren. Noch vor einem Jahr sah das Verhältnis Vinyl vs. Downloads noch etwas anders aus: 1.2 Millionen vs. 4.4 Millionen Pfund.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am