Updates für neue iMacs

Apple hat in der Nacht auf heute zwei neue Updates für die im September eingeführten iMacs (Review) zum Download freigegeben.

Das «iMac SMC Firmware Update 1.1» wird allen Nutzern empfohlen, die einen iMac mit einem PCIe-basierten Flash-Speicher besitzen. Mit diesem Update erhält die Funktion «Power Nap» unter OS X Mavericks Verbesserungen. Während die Funktion «Power Nap» aktiviert ist, wird künftig die Lüftung ausgeschaltet bleiben. Dank der Funktion «Power Nap» aktualisiert der Mac auch im Ruhezustand die Mails, Kontakte, den Kalender und lädt Software-Updates herunter.
Das Update kann entweder über die Support-Seite von Apple oder über die Software-Aktualisierung im Mac App Store geladen werden.

Das «iMac 10.8.5 Supplemental Update 1.0» wird all denjenigen Nutzern zum Download empfohlen, die einen neuen iMac («late 2013») mit OS X 10.8.5 Mountain Lion und einer Nvidia GeForce GT 750M Grafikkarte besitzen. Mit diesem Update wird ein Fehler behoben, bei welchem unter Umständen beim Wechsel in den Ruhezustand ein externes Laufwerk ausgeworfen wird. Zudem wird ein Fehler behoben, der die Funktionsfähigkeit einiger Bluetooth-Adapter verhindert.
Das Update kann entweder über die Support-Seite von Apple oder über die Software-Aktualisierung im Mac App Store geladen werden.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am