Verabschiedet sich Apple vom weissen MacBook?

Wie Cult of Mac berichtet, verdichten sich die Hinweise, dass das weisse MacBook als Einstieg in die mobile Mac-Welt verschwindet. Die aktuellen Lieferschwierigkeiten in Europa und in den USA deuten demnach darauf hin, dass mit der Einführung des neuen Betriebssystems Lion das MacBook nicht mehr weiter produziert wird. Es wird spekuliert, dass das MacBook Air diesen Platz übernimmt. Bisher war das MacBook dem MacBook Air in Sachen Geschwindigkeit (zumindest in der Prozessor-Leistung) überlegen. Dies dürfte sich jedoch mit dem erwarteten Update des MacBook Air ändern, da dieses mutmasslich mit der neuen Thunderbolt-Schnittstelle und einem Sandy-Bridge-Prozessor ausgestattet ist. Ausserdem könnte Apple den Preis des MacBook Air senken, um die Attraktivität dessen noch mehr zu steigern. Zu guter Letzt könnte Apple damit auch das Design weiter vereinheitlichen und alle MacBooks im chicen und stabilen Unibody-Aluminiumgehäuse verkaufen.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.