Vier neue iPhone-Werbespots von Apple

Eine Ameise aus Tel Aviv, Israel, ein Einhörnchen aus Ontario, Kanada, eine Gondel-Fahrt der Pfänderbahn über Bregenz sowie eine hübsche Brünette in New York sind die Stars der vier neuesten Werbespots aus dem Hause Apple. Der Mac-Hersteller hat in dieser Woche seine Werbekampagne «Fotografiert/Aufgenommen mit dem iPhone» mit vier weiteren Videos weitergeführt. Gezeigt werden dabei die Makro, Slow-Motion und Zeitraffer-Fähigkeiten des iPhone 6s.

«Shot on iPhone by Tim W.»
«Shot on iPhone by Linda H.»
«Shot on iPhone by Robert S.»
«Shot on iPhone by Marc Z.»

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am