watchOS-5-Update für Besitzer alter iPhones

Wer ein iPhone 5s, iPhone 6 oder iPhone 6 Plus sein Eigen nennt, konnte in diesem Jahr nicht vom Update auf iOS 13 und damit auch bei der eigenen Apple Watch Series 4 auf das von der Uhr eigentlich unterstützte watchOS 6 profitiereren. Ganz leer gehen Apple-Watch-4-Besitzer mit diesen älteren iPhone-Modellen aber nicht aus, denn Apple hat vergangene Woche watchOS 5.3.2 auch für dieses Watch-Modell veröffentlicht. Für die Series 1 bis 3 wurde das Update bereits Ende September freigegeben.

Die Aktualisierung bringt keine neuen Funktionen, behebt dafür eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke in der Systembibliothek «Foundation». Das Update kann auf den genannten Geräten mit iOS 12 über die Watch-App geladen und auf der persönlichen Apple Watch installiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am