Xbox-Mitbegründer wechselt zu Apple

Nach einem Jahr bei Valve, dem Unternehmen hinter dem Hit-Spiel Half-Life und der Plattform SteamOS, arbeitet der Xbox-Mitbegründer Nat Brown neu beim Mac-Hersteller. Seinen Wechsel kündigte er auf Twitter an. Brown ist eigenen Aussagen zufolge besessen von Plattform-Ökosystemen und vom System-Engineering. Er freue sich darauf, bei Apple weiterhin diesen Leidenschaften nachgehen zu können. Konkret werde er sich bei Apple «auf Grafik-Anwendungen fokussieren».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am