Am MacBook Pro ändern, was die Touch Bar anzeigt

Die Touch Bar wird von den einen geliebt, von den anderen … naja: nicht so. Mittlerweile hat sie Apple (teils: «leider») wieder eingestampft. Wer noch ein MacBook Pro mit Touch Bar besitzt: Was genau auf der Touch Bar angezeigt wird, kann über die Systemeinstellungen von macOS angepasst werden – das betrifft nicht nur den «Control Strip» ganz rechts, wie in unserem Tipp «Bildschirm schnell per Touch Bar sperren» gezeigt.

In den Systemeinstellungen unter «Tastatur» und dort beim ersten Reiter «Tastatur» gibt es eine Optionen-Auswahl «Touch Bar zeigt …».

Standardmässig werden «App-Steuerungen» und rechts der «Control Strip» angezeigt, heisst: Der linke Bereich der Touch Bar ändert sich je nach Programm und kann dort auch Kontext-abhängig unterschiedliche Funktionen anzeigen. Der kleine rechte Bereich («Control Strip») zeigt nützliche System-bezogene Funktionen an – die hier dargestellten Symbole lassen sich umsortieren und mit anderen nützlichen Sachen austauschen.

Über die Systemeinstellungen lässt sich nun etwa der «Control Strip» global deaktivieren: Dazu muss die Option «Control Strip einblenden» deaktiviert werden.

Statt den nützlichen «App-Steuerungen» kann über die Systemeinstellungen aber auch standardmässig der «Erweiterte Control Strip» auf der Touch Bar eingeblendet werden.

Ebenfalls möglich ist die standardmässige Darstellung der Funktionstasten «F1», «F2», «F3» und so weiter.

Funktionstasten immer verfügbar

Die Funktionstasten F1-F12 lassen sich übrigens jederzeit auf der Touch Bar einblenden – dazu einfach die Taste fn drücken.

Von Funktionstasten zu Control Strip wechseln

Wird die Touch Bar hingegen so konfiguriert, dass standardmässig die Funktionstasten dargestellt werden, kann mittels der Taste fn schnell auf den erweiterten Control Strip gewechselt werden.

Ebenfalls als standardmässiger «Inhalt» der Touch Bar ausgewählt werden können die «Schnellaktionen» oder eine Auflistung der verfügbaren «Spaces» (aus Mission Control).

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.