Apple Music: Mit «Replay» die am meisten gehörte Songs und Künstler anzeigen

Mit «Replay» bietet Apple im Musik-Streamingdienst «Apple Music» seit 2019 jährlich einen Rückblick auf die persönlichen Hörgewohnheiten des vergangenen Jahres – ähnlich wie dies Spotify mit «Wrapped» ebenfalls macht (wenn auch die Skandinavier etwas ausführlicher).

Stefan Rechsteiner

Einerseits fasst Apple Music in «Replay» die meistgespielten Songs in einer Wiedergabeliste zusammen – andererseits informiert «Replay» auch darüber, welche Musiktalente im Jahresverlauf am meisten angehört wurden. Die Liste kann dabei durchaus auch Überraschungen bereithalten.

Gehörte Minuten und Künstler in Apple Music

Interessant ist jeweils auch die Angabe, wie viele Stunden Musik und wie viele Schaffende im ganzen Jahr gehört wurden. Der Autor dieses Berichts hat im 2021 beispielsweise über 601 Stunden Musik von total 3048 verschiedenen Musikschaffenden gehört.

Persönlicher Apple-Music-Jahresrückblick

Den persönlichen «Replay»-Jahresrückblick von Apple Music lässt sich über den Browser auf replay.music.apple.com anschauen.

Playlist der meistgehörten Songs

In der «Musik»-App auf dem iPhone, iPad, Mac oder Apple TV unter dem Reiter «Jetzt hören» zuunterst lassen sich jederzeit die eigenen «Replay»-Wiedergabelisten aufrufen. Eine Playlist mit den bis zu 100 meistgehörten Titeln in diesem Jahr gefüllt. Wer schon länger zur Kundschaft von Apple Music gehört, findet dort auch die «Replay»-Playlisten der vorangegangenen Jahre – potentiell bis zurück ins Jahr 2015. Die «Replay»-Wiedergabelisten können über eine Schaltfläche auch der eigenen Mediathek hinzugefügt werden.

Neue Playlists jeweils Mitte/Ende November

Neue Jahresrückblicke macht Apple jeweils Mitte/Ende November verfügbar. Ab diesem Zeitpunkt können auf replay.music.apple.com neue persönliche «Replay»-Rückblicke generiert werden.

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.