Apple TV als HomeKit-Hub einrichten

Die Settop-Box von Apple kann bei der Verwendung von Haus-Automationsgeräten, die mit Apples «HomeKit» kompatibel sind, als Hub genutzt werden. So können die HomeKit-Geräte in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus auch entfernt von persönlichen Apple-Geräten aus gesteuert werden. Die Steuerung funktioniert dabei über die Home-App unter iOS oder Siri. Ab Herbst 2018 wird mit macOS 10.14 Mojave «Home» auch auf dem Mac vollumfänglich verfügbar sein.

Damit Apple TV als HomeKit-Hub benutzt werden kann, muss es natürlich immer in den eigenen Vier wänden verfügbar sein, also stationär bleiben, mit dem heimischen Netzwerk verbunden und stets eingeschaltet sein – der Ruhezustand gilt hierbei auch als «eingeschaltet».

Die Remote-Steuerung von HomeKit-Geräten wird über iCloud ermöglicht. Das persönliche iCloud-Konto muss dabei mit der 2-Wege-Authentifizierung ausgestattet sein. Weiter sollte auch die Synchronisierung des Schlüsselbundes («iCloud Keychain») aktiviert sein.

Es muss ausserdem sichergestellt sein, dass die Settop-Box dem gleichen iCloud-Konto angemeldet ist (unter «Accounts» in den tvOS-Einstellungen).

Selbstredend müssen für die Verwendung von Apple TV als HomeKit-Hub zuerst überhaupt HomeKit-kompatible Geräte in der «Home»-App eingerichtet worden sein.

Sobald man sich auf der Apple-TV-Settop-Box mit dem persönlichen iCloud-Konto angemeldet hat, ist die Einrichtung von Apple TV als HomeKit-Hub abgeschlossen. Den aktuellen Status des Hubs kann man jederzeit in den tvOS-Einstellungen unter «Accounts» und dort bei der Auswahl des iCloud-Kontos überprüfen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.