«Bildtitel»: Fotos auf dem iPhone mit eigener Beschreibung versehen

Dank maschinellem Lernen erkennt iOS, iPadOS und macOS bereits seit längerem verschiedene Objekte in Fotos von Selbst. Die eigene Foto-Sammlung lässt sich deshalb intelligent durchsuchen – z.B. nach «Rotwein» oder «Auto». Die automatischen Algorithmen sind aber nicht die einzige Art und Weise, wie ein gewünschtes Foto unter den hunderten oder gar tausenden anderen Fotos wiedergefunden werden können. Fotos können auch enthaltene Personen erkennen und nach Aufnahme-Ort (sofern Standort-Daten nicht deaktiviert sind) oder natürlich nach dem Aufnahme-Datum sortiert werden.

Mit iOS 14 und iPadOS 14 hält nun die Möglichkeit auf dem iPhone und iPad Einzug, Bildern eine eigene Beschreibung hinzuzufügen. Die «Bildtitel» genannte Funktion erlaubt es, einer Aufnahme noch mehr Informationen hinzuzufügen. Das ermöglicht beispielsweise auch, einem Bild persönlich mehr Kontext zu geben. Denn von Hand können Sachverhalte notiert werden, die auch die ausgeklügeltsten Algorithmen bisher nicht selbst vermerken können. So beispielsweise wer die entsprechende Aufnahme gemacht hat oder warum.

Einem Foto eine Beschreibung hinzufügen kann man in der Fotos-App auf dem iPhone oder iPad durch Nach-Oben-Wischen des Fotos. Diese Geste blendet weitere Optionen zu diesem Foto ein, wie – falls aktiviert – den Standort der Aufnahme. Ab iOS 14 bzw. iPadOS 14 gibt es ein neues Eingabefeld «Bildtitel» gleich unterhalb der Aufnahme. Hier kann eine eigene Beschreibung zum Foto oder Video notiert werden.

Der «Bildtitel» wird vom System indexiert und kann in der Folge über die Suche gefunden werden.

Foto mit Bildtitel und danach das Finden des Fotos durch einen Begriff aus dem Bildtitel (macprime )

Technischer Hintergrund

In den Metadaten des Bildes wird der in iOS 14 «Bildtitel» genannte Beschreibungstext im TIFF-Tag «ImageDescription» abgespeichert.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.