Dock kleiner als erlaubt einstellen

Die grösse des Docks kann entweder direkt durch Klicken-und-Ziehen beim «Trenner» zwischen Programme und Dokumente/Ordner oder in den Systemeinstellungen unter «Dock» verändert werden. Die kleinste so einstellbare Grösse — übrigens 16 Pixel — ist aber nicht «Ende Fahnenstange». Über das Terminal lässt sich das Dock noch kleiner machen.

Mit dem Befehl…

defaults write com.apple.dock tilesize -int 10

…wird die Grösse auf 10 Pixel (Zahl am Ende des Befehls) festgelegt. Nach einem Dock-Neustart über killall Dock erscheint das kleine Dock.

Möglich sind 1 bis 16 Pixel (eigentlich auch mehr, aber um mehr als 16 Pixel einzustellen können auch die Systemeinstellungen hinzugezogen werden). Inwiefern ein Dock von 1 Pixel Höhe noch nützlich ist, kann jeder für sich entscheiden. Mit aktivierter Vergrösserung kann aber durchaus auch ein kleines Dock nützlich sein.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.