Fenster in macOS: Alternative Nutzung der Schliessen/Minimieren/Maximieren-SchaltflĂ€chen đŸš„

Die meisten Fenster des Mac-Betriebssystems verfĂŒgen oben links ĂŒber «Ampel»-Ă€hnliche SchaltflĂ€chen. Die drei farbigen Kreise stehen fĂŒr das Schliessen (rot) und das Minimieren (orange) des Fensters, sowie fĂŒr das Wechseln in den «Vollbildmodus» (grĂŒn).

Wenn man den Cursor in neueren Versionen von macOS fĂŒr einen kurzen Moment ĂŒber der grĂŒnen SchaltflĂ€che belĂ€sst, erscheint ein Kontext-MenĂŒ. Über dieses lĂ€sst sich das aktive Fenster auch auf der linken oder rechten BildschirmhĂ€lfte anordnen. Anders als man hier vielleicht erwartet, wechseln die beiden Optionen aber wie beim Vollbildmodus in einen neuen Space bzw. Schreibtisch und vergrössern das Fenster nicht einfach auf die HĂ€lfte des Bildschirms.

MĂ€chtige Alt-/Option-Taste

In frĂŒheren macOS-Versionen Ă€nderte die grĂŒne SchaltflĂ€che die Grösse des Fensters auf die grösst-nötige Breite und Höhe. Diese FunktionalitĂ€t ist in den aktuellen macOS-Versionen nach wie vor vorhanden – sie wurde nur versteckt.

HĂ€lt man beim Überfahren der SchaltflĂ€che mit dem Cursor die «alt»-Taste respektive «option»-Taste gedrĂŒckt, Ă€ndert das Symbol auf der grĂŒnen SchaltflĂ€che von den beiden Ecken zu einem Plus. Klickt man so auf die grĂŒne SchaltflĂ€che («+»), wird das Fenster wie frĂŒher auf die grösst-nötige Breite und Höhe maximiert.

Ein abermaliges Klicken der grĂŒnen SchaltflĂ€che mit gedrĂŒckter alt-/option-Taste wechselt das Fenster wieder zur vorhergehenden Grösse zurĂŒck. Damit lĂ€sst sich die Grösse des Fensters auch nur temporĂ€r anpassen, um beispielsweise kurz einen kompletten Inhalt anzuzeigen und danach wieder auf die gewohnte Fenstergrösse zurĂŒckzukehren.

Die rote «Schliessen»- und orange «Minimieren»-SchaltflĂ€chen erhalten durch das DrĂŒcken der alt-/option-Taste erst SuperkrĂ€fte, wenn im aktiven Programm mehrere Fenster geöffnet sind. Dann nĂ€mlich kann man mithilfe der gedrĂŒckten alt-/option-Taste und der orangen SchaltflĂ€che mit einem Klick alle geöffneten Fenster eines Programms minimieren. Über die rote SchaltflĂ€che können mit gedrĂŒckter alt-/option-Taste mit einem Klick alle Fenster eines Programms geschlossen werden – einschliesslich aller ins Dock minimierten Fenster eines Programms.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.