iPhone und iPad: Schnell viele Fotos löschen

Wer sein Mobiltelefon gerne als Fotoapparat nutzt, kennt das «Problem»: Die Fotosammlung wächst sehr rasant und schnell befinden sich mehrere hundert oder gar tausende Fotos auf dem mobilen Gerät. Diese zu löschen, ist solange ein einfaches Unternehmen, wie man die Anzahl zu löschende Bilder noch an einer Hand abzählen kann. Will man hingegen eine Vielzahl von Fotos vom Gerät löschen, wird das Auswählen-Antippen-Löschen-Bestätigen-Prozedere sehr mühsam. Viel komfortabler und schneller geht es, wenn ein Computer zur Hilfe dazu gezogen wird. Ist das iOS-Gerät mit dem Computer verbunden, kann am Mac über das Programm «Digitale Bilder» (/Programme/Digitale Bilder.app) das in der linken Spalte angegebene Gerät ausgewählt und deren Foto-Bibliothek nach den zu löschenden Fotos durchsucht werden. Die zu löschenden Fotos können angeklickt und so ausgewählt und danach über das «Löschen»-Symbol unten links vom iPhone oder iPad gelöscht werden.

Die Funktionalität von «Digitale Bilder» ist auch in das Programm «Vorschau» (/Programme/Vorschau.app) integriert worden. Über das Menü AblageImportieren von XY… erscheint die gleiche Oberfläche.

Am PC können Fotos direkt über den Windows Explorer vom iOS-Gerät gelöscht werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.